Mit dem Förderprogramm „WIR! – Wandel durch Innovation in der Region“ unterstützt das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) breit angelegte regionale Bündnisse unterschiedlichster Akteure, die gemeinsam Innovationsfelder identifizieren. Mit neuen strategischen Ansätzen sollen sie die vorhandenen Innovationspotenziale ihrer Region in die Zukunft überführen. Mit Kreativität, Mut und Weitblick sollen so das Profil der Region gestärkt und neue Perspektiven für den Strukturwandel eröffnet werden.

Das Bündnis „Holz-21-regio“ wurde in der ersten Wettbewerbsphase als Bewerber ausgewählt. Jetzt gilt es bis Mai 2021 Partner zu finden und ein Innovationskonzept zur Umsetzung zu erarbeiten.

Im Anschluss an die Förderung dieser intensiven Phase der Strategiearbeit können ca. 25 Bündnisse in die etwa sechsjährige Umsetzungsphase starten. Die Konzeptphase wird mit einer Fördersumme von bis zu 250.000 Euro gefördert.