Das Vorhaben soll den Grundstein legen, um die Innovationspotenziale und -kompetenzen in Sachen Wald und Holz in der Region zu bündeln. Im Fokus steht dabei:

  • Erhöhung der gesellschaftlichen Wertschätzung des Landschafts-, Wirtschafts-, und Kulturgutes „Wald“
  • Erhalt der Biodiversität und Multifunktionalität des Waldes
  • Sicherstellung einer nachhaltigen, wettbewerbsfähigen Holzerzeugung auch unter Klimawandelbedingungen
  • Entwicklung innovativer Technologien in der Forst- und Holzwirtschaft
  • Substitution ressourcenlöschender Materialien und Prozesse durch innovative, nachhaltig regional erzeugte, holzbasierte Angebote
  • Generierung innovativer, waldverträglicher und touristischer Nutzungskonzepte in Verbindung mit modernsten Technologien